Livestreams wollen in den Zuschauern etwas bewegen –
und das gelingt am besten mit High-Tech.

Entsprechend umfangreich haben wir investiert: Dank mobiler Videoregie, Broadcast-Kameras, Licht- und Tontechnik sowie eigenem Streamingserver im Rechenzentrum Frankfurt sind wir völlig autark und können von überall auf der Welt für Sie „auf Sendung gehen“. Selbstverständlich immer unter Einhaltung aller Bestimmungen der DSGVO. Zudem betreiben wir in Mörfelden-Walldorf ein eigenes Studio.

Wir drehen in 4K oder 8K, könnten auch in 4K streamen. Doch praxisrelevanter sind Streams in bester HD-Qualität, mit denen Sie beliebig viele Zuschauer auf PCs, Tablets und Smartphones erreichen.

Unsere Streamingserver hängen am größten Internetknoten der Welt

Unsere eigenen Streamingserver stehen im Rechenzentrum bei Interxion in Frankfurt – dem Interconnection Hub für Europas führende Unternehmen. Das Rechenzentrum ist ISO 27001 zertifiziert und erfüllt alle geforderten sicherheitsrelevanten und datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Neben dem direkten Zugang zu DE-CIX (gemessen am Datendurchsatz der größte Internet-Knoten der Welt) verfügen wir damit auch über kompetenten Support durch Hands & Eyes Service (24×7). Die spezialisierten IT-Fachkräfte setzen bei Bedarf unsere remote geplanten Onsite-Eingriffe  „als verlängerter Arm“ für uns vor Ort im Rechenzentrum um.

Jetzt zu Ihrem Streaming-Projekt beraten lassen

Sie planen ein Livestreaming, einen Webcast oder einen Online-Event für Ihr Unternehmen? Sie haben noch grundsätzliche Fragen oder wollen technische Details abklären?

Wo auch immer Sie derzeit in Ihren Überlegungen stehen: Wir beraten Sie umfassend und verständlich – ganz ohne Fachchinesisch und auf Basis von über 12 Jahren Erfahrung im Livestreaming für Unternehmen.